band

Druckvolle Gitarrenriffs, fette Keyboards und treibende Beats von Drums und Bass - STORMY MONDAY bringen die besten Classic-Rock-Songs der späten 60er und 70er bis in die 90er-Jahre, die auf keiner Rock-Party fehlen dürfen.

Die Versionen von Titeln wie z.B. „Highway Star“ (Deep Purple), „Out Of Control“ (Rolling Stones) oder „Radar Love“ (Golden Earring) orientieren sich an den Originalen, tragen aber klar die Handschrift der Band.

Eigene Titel sind fester Bestandteil der Sets.

STORMY MONDAY besteht seit 18 Jahren und spielen in folgender Besetzung:

joerg-steiner-gesang-gitarre gerd-slomski-gitarre klaus-kolbe-keyboard-gesang reimond-seufert-schlagzeug gunther-reichert-bass
Jörg Steiner (voc, git) Gerd Slomski (git) Klaus Kolbe (keyb, voc) Raimond Seufert (drums)
Gunther Reichert (bass)

 

Alle fünf Musiker kommen aus Idstein und hatten bereits vorher mehrjährige Band-Erfahrung.

Der Name der Gruppe stammt von einem der gespielten Bluestitel, „Stormy Monday Blues“, und der Tatsache, dass viele Jahre immer montags gejammt wird.

Die musikalische Entwicklung der Band ging von Blues-Standards über Blues-Rock bis hin zum Hard-Rock à la Led Zeppelin und Deep Purple. Heute spielt STORMY MONDAY eine breite Song-Palette aus mehr als 30 Jahren Rockgeschichte. Die stetig ansteigende Zuhörerschaft hat sich STORMY MONDAY in den letzten Jahren durch zahlreiche Auftritte in verschiedenen Locations im Idsteiner Raum „erspielt“. Zu den Höhepunkten der bisherigen Live-Events waren sicherlich die Gigs beim Hessentag 2002 Idstein vor begeistertem Publikum, zahlreiche Auftritte in Achmeds Scheuer, Wörsdorf , die bewährten Gigs beim Idstein Jazz Festival, und nun auch schon im zweiten Jahr für Idstein Live .